Abstracteinreichung

Die Einreichung von Abstracts erfolgt ausschließlich online und öffnet im Frühjahr 2023.

Das Abstract musste einem der folgenden Themengebiete zugeordnet werden:

  • Ethik und Qualität

  • Herz / Kreislauf

  • Hirn und Nervensystem

  • Notfallmedizin und Trauma

  • Organversagen und Transplantation

  • Pädiatrische Intensivmedizin

  • Respiratorisches Versagen

  • Sepsis

  • Technik und Monitoring

  • Verschiedenes

Nach der Einreichung erhalten Sie Ihre Abstract-Referenz-Nummer in Form einer E-Mail zur Bestätigung. Etwaige Änderungen können bis zum letzten Einsendetermin schriftlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. beantragt werden.


Das Abstract sollte in Deutsch verfasst sein, in Ausnahmefällen ist auch ein englischer Text möglich.

Das Abstract muss einen gegliederten Aufbau (Fragestellung, Methodik, Ergebnisse, Schlussfolgerungen) aufweisen.

Es sollten eine klare Fragestellung formuliert und eine adäquate Methodik / Statistik angegeben sein.

Die Schlussfolgerungen sollten sich auf die dargestellten Ergebnisse beziehen.

Der Text des Abstracts darf eine Länge von 2.500 Zeichen nicht überschreiten.

Die Arbeit sollte bisher nicht publiziert worden sein.

DIVI-Forschungspreis
Die jeweils vier besten Abstracts* aus dem klinischen und aus dem experimentellen Bereich werden von einer Bewertungskommission vor dem Kongress ausgewählt. Die beiden erstplatzierten Abstracts aus dem jeweiligen Bereich sind mit je 4.000,-€ dotiert. Für die beiden zweitplatzierten Abstracts werden jeweils 2.000,-€ vergeben. Die Plätze drei und vier sind mit je 1.000,- € dotiert.

*Die Daten sollten bisher noch nicht beim DIVI Kongress vorgestellt worden sein.

⇒ Weitere Informationen zum DIVI Forschungspreis